Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

„Wir verleihen auch Bücher, die wir nicht haben“

Bredstedt. Unter das Motto „Wir verleihen auch Bücher, die wir nicht haben“ stellt Sabine Gaack ihr Fernleihe-Angebot. Bredstedts Büchereileiterin beschreibt damit den Umstand, dass auch Medien, die sich nicht im Präsenz-Bestand ihrer Einrichtung befinden, von Kundinnen und Kunden entliehen werden können.

„Der Medienbestand der Stadtbücherei Bredstedt umfasst ca. 20.000 Medieneinheiten“, erläutert Sabine Gaack. „Ständig kommen neue Medien dazu und weil der Platz in der Bücherei begrenzt ist, werden auch ständig Medien gelöscht.“ Möchte nun jemand beispielsweise ein bestimmtes Buch lesen, dass nicht vor Ort ist, kann dies über die „Fernleihe“ bestellt werden.

Dafür wird der Zentralkatalog der Büchereizentrale Schleswig-Holstein genutzt (Link). Dort finden sich unter anderem rund 300.000 Bücher, 20.000 Hörbücher, mehr als 15.000 Filme auf Blu-Ray und DVD. Bestellt werden kann über die Büchereimitarbeiterinnen in Bredstedt oder aber auch selbst vom Kundenterminal in der Bücherei oder von Zuhause aus. Im Online-Bestellformular muss dann als Abgabeort Bredstedt ausgewählt werden. Trifft das Medium ein, werden die Kundinnen und Kunden telefonisch benachrichtigt. Die Stadtbücherei Bredstedt wird immer montags und mittwochs vom Transportdienst der Büchereizentrale angefahren.

Weitere Infos: www.buecherei-bredstedt.de

Zurück