Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

„Da geht noch was“ - Lesung mit Autorin Claudia Richter

Bredstedt. Auf eine spannende Lesung können sich Gäste der Stadtbuchhandlung Bredstedt freuen. Gemeinsam mit der AMNF-Gleichstellungsbeauftragten Christine Friedrichsen hat Inhaber Andy Buch die Autorin Dr. Claudia Richter eingeladen. Ihr Werk „Da geht noch was – liebe Dich und verändere die Welt“ ist gewissermaßen ein Leitfaden fürs Glücklichsein. Es ist ein positives Buch, das ermutigt und seinen Leserinnen (und Lesern) bei den Herausforderungen des Lebens hilfreich zur Seite steht - wenn sie es denn wollen.

Claudia Richter (Jahrgang 1957) kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen, hat sie sich selbst doch immer wieder neu erfunden. Die Nordfriesin war lange als Schulpastorin für Jugendliche und junge Erwachsene tätig. Sie agierte im Anschluss als Ausbilderin für Lehrer:innen, ging danach in die Forschung und promovierte zur Dr. phil., mit stolzen 60 Jahren. Parallel startete Richter als Autorin durch und gründete ein kleines Unternehmen. Als „Lebenswerkerin“ macht sie sich seither ganzheitlich für die Balance von Menschen in Lebensumbrüchen stark.

Bei allen Veränderungen scheint sich Claudia Richter stets treu geblieben zu sein. Wer sich mit ihr unterhält, sieht sich einem freundlichen, fröhlichen und interessanten Menschen gegenüber, der neugierig macht und jede Menge Lust aufs Leben vermittelt.

Die Lesung in der Stadtbuchhandlung Bredstedt, Markt 37 (Fiede-Kay-Platz) startet am Dienstag, 30.8.2022, um 19:00 Uhr. Anmeldungen bitte bis zum 26.08.2022 per E-Mail an c.friedrichsen@amnf.de oder telefonisch unter 0 46 71 – 91 92 89. Die Lesung ist kostenfrei.

Infos: www.stadtbuchhandlungbredstedt.de

Zurück