Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Hundeschwimmen bringt 642 Euro für den guten Zweck

Zu sehen ist ein Hund im Wasser des Freibades.Zu sehen sind mehrere Hunde und Menschen im Wasser sowie am Beckenrand des Freibades.Ein Hund springt in hohem Bogen ins Wasser.

Bredstedt. Am zurückliegenden Sonntag (10.09.) hieß es wieder: Hundeschwimmen im Erlebnisbad“. Das Schwimmbadteam gab damit den vierbeinigen Freunden zum Saisonabschluss die Möglichkeit, nach Herzenzlust zu planschen und zu toben. Die Aktion fand bereits zum sechsten Mal statt und hat sich somit zur bekannten und sehr beliebten Veranstaltung in der Region gemausert. Die zahlreichen Hunde sowie Frauchen und Herrchen waren wieder begeistert, auch wenn bei den hochsommerlichen Temperaturen der eine oder andere etwas neidisch auf seinen Vierbeiner war.

Das Team um Schwimmbadleiter Bernd Ingwersen sowie die ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer von der Wasserwacht Bredstedt waren mit vollem Einsatz dabei. Auch in diesem Jahr galt: freier Eintritt, jedoch wurde wie stets um eine Spende für den Tierschutzverein Nordfriesland gebeten. Insgesamt 642 Euro kamen auf diese Weise für den guten Zweck zusammen. Das Geld wird wie schon im Vorjahr in Sanierung und Ausbau der Hundezwinger des Tierheims in Ahrenshöft verwendet.

 

Zurück
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 1
  • 2
  • 3