Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Plattdeutsche Stadtführung: Auf den Spuren von Klaus Groth & Co.

Bredstedt. Auf den Spuren berühmter Persönlichkeiten wie beispielsweise Klaus Groth oder Christian Albrecht Jensen wandelt die Stadtführung mit Johann Georg Carstensen. Am Sonnabend, 14. September 2019, präsentiert er „Bredstedt damals und heute“. Gemeinsam mit den Teilnehmenden wird sich Carstensen entlang besonderer Straßen und Plätze durch die Kleinstadt bewegen. Stationen sind unter anderem das „Weiße Haus“ von Bredstedt, die im spätgotischen Stil erbaute St. Nikolai Kirche oder die alte Tabakfabrik in der Süderstraße. Selbstverständlich dürfen auch der Mühlenteich sowie der Schweinebrunnen auf dem Marktplatz nicht fehlen. Besonders stimmungsvoll dürfte diese Stadtführung werden, weil Carstensen sie auf Plattdeutsch leitet.

Treffpunkt am 14.09. ist um 14 Uhr vor der Tourist-Info, Markt 29. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme an dem etwa zweistündigen Stadtspaziergang ist kostenlos. Johann Georg Carstensen bittet lediglich um eine Spende zugunsten der Arbeit des Tourismusvereins Bredstedt und Umgebung, der in diesem Jahr 50-jähriges Bestehen feiert.

Zurück