Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Theater zum „Equal Pay Day“

Beliebte Gruppe „5Plus1“ macht Theater zum „Equal Pay Day“

„Gleiches Geld für gleiche Arbeit“ - eine Forderung zur Lohngleichheit zwischen Frauen und Männern, die anlässlich des „Equal Pay Day“ mit Aktionen in der gesamten Bundesrepublik und auch rund um den Globus gefordert wird.

Für das Mittlere Nordfriesland stellt die Gleichstellungsbeauftragte, Christine Friedrichsen, ein Theaterstück auf die Beine. Die Schauspielerinnen der Husumer Gruppe „5plus 1“ werden am Freitag, 17 März, im Bürgerhaus gastieren. Die Mimen wussten das Bredstedter Publikum bereits in den Vorjahren zu begeistern.

In szenischen Collagen nehmen die Theaterfrauen Bezug auf die Arbeitswelt und die Bezahlung von Frauen. Sie streifen dabei durch die Literatur vergangener Jahrhunderte und blicken auch auf die heutige Zeit. Inhaltlich werden beispielsweise bedeutende Romane der Husumer Schriftstellerin Margarethe Böhme (1867 bis 1939) miteinander verbunden, darunter der „Warenhausroman W.A.G.M.U.S.“. Kaufrausch, Ausbeutung und Intrigen ergeben darin eine zeitgemäße Milieustudie.

Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr

Veranstaltungsort: Bürgerhaus, Theodor-Storm-Straße, 25826 Bredstedt

Eintritt: 2 Euro (inkl. Alkoholfreiem Prosecco)

Weitere Informationen und Anmeldungen: 04671 - 919289 oder per E-Mal an: c.friedrichsen@amnf.de      

Zurück