Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Sportliches Highlight: Amtsringreiten am 04. August in Bredstedt

Drei Pferde mit Reitern auf einem Turnierplatz.

Bredstedt. Mit großen Schritten nähert sich ein sportlicher Höhepunkt für die Region. Am Sonntag, 04. August, findet das alljährliche Amtsringreiten statt. Ausrichter ist diesmal die „Bredstedter Ringreitergilde von 1783“. Deren Vorsitzender, Volker Hansen, ist bereits voller Vorfreude. Seit mehr als einem Jahr sind er und sein 15-köpfiges Team mit dem Event beschäftigt, organisieren das Drumherum sowie die Durchführung der Wettkämpfe. „Wir erhalten viel Unterstützung auch von umliegenden Ringreitervereinen. Es gilt, jede Menge Details zu bedenken, da hilft das Knowhow unserer Nachbarn.“, sagt Volker Hansen. 

Als Festplatz wurde eine große Koppel zwischen Christiansburger Weg und Margarethenberg ausgesucht, dort finden sowohl das eigentliche Turniergelände als auch Catering, Toilettenwagen & Co. ihren Raum. Die Ringreitergilde besitzt zudem ein eigenes Festzelt. Es wurde über die Bredstedter „Georg-Friedrich Petersen Nachlass Stiftung“ finanziert und kommt beim Amtsringreiten selbstverständlich zum Einsatz. 

Gäste des Events können sich neben dem Reitsport auch über beste Verpflegung freuen: Kaffee und Kuchen zählen ebenso zum Angebot wie beispielsweise Pommes, Bratwurst und kalte Getränke. Zudem wird für die Jüngsten ein eigener Bereich mit Hüpfburg und einigen Outdoorspielen aufgebaut, sodass Langeweile keine Chance hat. 

Los geht es bereits am frühen Sonntagmorgen mit dem Antreten um 8:30 Uhr. Die Wettkämpfe beginnen etwa eine halbe Stunde später.
 

Zurück