Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Noch mehr Spaß für die Jüngsten im Bredstedter Erlebnisbad

Zu sehen sind einige Männer bei der Übergabe des Spendenschecks. Sie stehen auf dem neuen Spielgerät.Zu sehen ist ein Sonnensegel über dem Kleinkinder-Wasserbecken.

Bredstedt. Das Erlebnisbad in Bredstedt ist um eine weitere Attraktion reicher: Kürzlich wurden die Bauarbeiten für ein riesiges Sonnensegel über dem Kleinkinderbecken sowie eine neue Spielkombination auf der Liegewiese nebenan abgeschlossen.

Mit seinen gut 45 Quadratmetern Fläche wirft das neue Segel schützenden Schatten über die gesamte Ausdehnung des Planschbeckens. Das Spielgerät ist einer Burg nachempfunden. Verteilt über vier kleine Türme regen die Installationen zum Klettern, Rutschen oder Kriechen an. Mit einem Seilzug können die Mädchen und Jungen auch Sand vom Untergrund hoch auf einen der Türme befördern. „Der Fantasie der Kleinen sind kaum Grenzen gesetzt“, erläutert Christoph Brockmann von der Bauabteilung des Amtes Mittleres Nordfriesland, der die Arbeiten überwacht hat. „Die Installation dauerte inklusive Vorbereitung  rund vier Monate. Unser Zeitplan ging rechtzeitig zur Sommersaison auf.“

VR Bank-Stiftung spendet 8000 Euro

Einen Teil der fast 33.000 Euro Gesamtkosten für beide Maßnahmen trägt die VR Bank Niebüll-Stiftung.  Stellvertretend für den Stiftungsrat übergaben jetzt Peter Tücksen und Johannes Jensen einen Scheck in Höhe von 8000 Euro an den Bürgermeister der Stadt Bredstedt, Knut Jessen. Tücksen betonte die regionsweite Bedeutung des Erlebnisbades: „Es sind Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Mittleren Nordfriesland, die hier sehr gern ihre Freizeit verbringen. So freut es mich besonders, dass wir von der VR Bank-Stiftung einen Beitrag zur Verschönerung des Bades leisten können und wirklich alle etwas davon haben.“ Bürgermeister Jessen bedankte sich beim Stiftungsrat für die Unterstützung: „Das Spielgerät ist eine Bereicherung für unser Freibad und bietet Kindern nun eine weitere Möglichkeit, ihren Bewegungsdrang auszuleben.“

Zurück
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5