Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Struckum: Andreas Petersen ist Ehrenbürgermeister

Erstellt von F. Middendorf |

Struckum. „Als Dank und in Würdigung seiner großen Verdienste um die Gemeinde Struckum wird unser ehemaliger und langjähriger Bürgermeister Andreas Petersen (…) zum Ehrenbürgermeister ernannt“. Mit diesen Worten, festgehalten auf einer Ehrenurkunde, hat die Struckumer Gemeindevertretung unter dem amtierenden Bürgermeister Bendix Asmussen kürzlich Andreas Petersen gewürdigt. Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurde dieser feierlich zum Ehrenbürgermeister ernannt.
 
Vorausgegangen war ein Abendessen mit Weggefährten des ehemaligen Bürgermeisters sowie der aktuellen Gemeindevertretung. Bendix Asmussen betonte dabei in einer Rede die Verdienste seines Amtsvorgängers. In seine Zeit seien beispielsweise der Ankauf und die Sanierung der Struckumer Gaststätte gefallen, die Wiederherrichtung der Fischteiche oder etwa die Begleitung des Sportparks in Breklum. Petersen habe als Gemeindevertreter sowie als Bürgermeister mit seinem ruhigen und sachlichen Wesen stets maßgeblich zum Gelingen von Aufgaben beigetragen. Insbesondere auch, wenn es sich um zunächst strittige Themen gehandelt habe. 

Dank für besondere Ehre

Andreas Petersen bedankte sich für die Ernennung zum Ehrenbürgermeister und hob seinerseits die gute Zusammenarbeit zwischen ihm und der Gemeindevertretung sowie der Amtsverwaltung hervor. Besonders danke er seiner Ehefrau Renate, die ihm all die Jahre zur Seite gestanden und ihn sehr unterstützt habe. Zudem erinnerte der Ehrenbürgermeister mit Manfred Müller-Rode sowie Johann-Martin Hansen an Weggefährten, die leider bereits verstorben seien.

Zurück