Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Stimmungsvoller Weihnachtsmarkt im Herzen Bredstedts

Erstellt von F. Middendorf |

Bredstedt. In Bredstedt lädt der alljährliche Weihnachtsmarkt wieder zum Verweilen und Klönen ein. Das kleine Budendorf auf dem Fiede-Kay-Platz in Bredstedt bietet den stimmungsvollen Rahmen für schöne, vorweihnachtliche Stunden. Geöffnet ist der Markt täglich ab 15 Uhr bis etwa 20 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen Buden sowie der „15bar Marktpavillon“ mit Köstlichkeiten von der Bratwurst bis hin zum obligatorischen Glühwein. Letzter Öffnungstag ist der 23. Dezember. Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) hat auch wieder eine festliche Beleuchtung entlang des Marktplatzes und der Osterstraße organisiert, sodass spätestens in den Abendstunden vorweihnachtliche Atmosphäre herrscht.

Verlosung, Karussell und musikalische Aktionen

Gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern aus der Geschäftswelt wurden einmal mehr attraktive Preise für die Weihnachtsverlosung des HGV zur Verfügung gestellt. Wer gewinnen möchte, der sammelt in teilnehmenden Geschäften in Bredstedt, Breklum und Bordelum „Glücksschweinchen“. Diese werden auf Teilnahmezettel geklebt, die wiederum in der Lostrommel (sie steht im „Markttreiben“) gesammelt werden. An den vier Sonnabenden vor Weihnachten schreiten die Organisatoren jeweils ab 18 Uhr auf dem Fiede-Kay-Platz zur Verlosung. Zu den Preisen zählen dann beispielsweise Einkaufsgutscheine, das begehrte „Bredstedter Weihnachtsgeld“ oder auch Präsentkörbe.

Für die Jüngsten dreht sich wieder täglich das historische Kinderkarussell und die Jugendfeuerwehr Bredstedt lädt für den 01. sowie den 15. Dezember ab 15 Uhr zum Stockbrotbacken ein. Auf dem Programm stehen darüber hinaus Auftritte des Dänischen Kindergartens sowie der ADS Kindergärten (09. & 18.12.) oder etwa Aktionen wie das „Weihnachtssingen für Jedermann“ am 19. Dezember. Alle Details finden sich im vielerorts ausgehängtem Plakat des HGV.

Am Sonnabend 23.12. ist Schlusstag Weihnachtsmarktes. Traditionell nutzen diesen viele aktuelle und einstige Bredstedter mit ihren Familien zum Klönschnack vor dem Fest.

Zurück