Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Spendenkammer benötigt Schulsachen und weitere Dinge für Bedürftige

Bredstedt. Schulsachen und weitere Dinge des Alltags werden von der Spendenkammer des Amtes Mittleres Nordfriesland benötigt. Zum Schulstart haben vor allem Schreibwahren und weitere Utensilien für Schülerinnen und Schuler  großen Absatz gefunden. „Die Regale unserer Kammer sind gewissermaßen leergefegt“, sagt Amtsmitarbeiterin Derya Schaarschmidt. Um Familien bestmöglich zu unterstützen, sind nach wie vor Dinge wie Schultaschen, Rucksäcke, Federmäppchen, Brotdosen, und vieles mehr gefragt. Auch Sportsachen wie Turn- und Fußballschuhe werden gesucht.

Auch Spielsachen und Haushaltsgegenstände gesucht

Daher geht die Bitte an die Bevölkerung des Mittleren Nordfrieslands, doch im privaten Fundus nach entsprechendem Material zu suchen, das vielleicht übrig ist. „Dies können gern auch gebrauchte, gut erhaltene Gegenstände sein“, sagt Barbara Ingwersen, die viele Abläufe in der Spendenkammer koordiniert. „Darüber hinaus benötigen wir Spielsachen und verschiedene Haushaltsutensilien. Dies reicht von Kochtöpfen über Besteck bis hin zu Staubsaugern, Toastern und Kaffee- sowie Nähmaschinen.“

Annahme und Abgabe von Spenden

Für die Annahme wie die Ausgabe von Spenden sind zwei feste Tage eingerichtet: Mittwochs in der Zeit von 13 bis 17 Uhr sowie donnerstags von 13 bis 15 Uhr sind die Räume im Krankenhausweg 3 in Bredstedt geöffnet. Für Fragen können sich Interessierte zudem ans Team Integration des Amtes wenden. Telefon: (0 46 71)  91 92 27


Über die Spendenkammer:

Die Spendenkammer des Amtes Mittleres Nordfriesland möchte all jenen helfen, die soziale Härten erdulden müssen. Sie erhalten hier die Chance, sich unkompliziert und kostengünstig mit dem Nötigsten zu versorgen. Entstanden aus der Hilfe für Flüchtlinge, hat sich die Spendenkammer als wertvolle Unterstützung für alle bedürftigen Menschen etabliert. Dies gelingt vor allem, weil die Bevölkerung tatkräftig mitmacht und spendet.

Die Erlöse aus der Arbeit der Kammer fließen in gemeinnützige Projekte. So wird beispielsweise der Bredstedter „Kulturtreff Mittendrin“ in der Osterstraße unterstützt. Er macht Neubürgern und Einheimischen Angebote wie etwa ein regelmäßiges Frauencafé, Bastelnachmittage für Kinder und Jugendliche,  verschiedene Sprach- und Hobbykurse sind in Planung zudem ein plattdeutscher Abend oder Yoga für Frauen.

Zurück
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So