Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Naturzentrum begeistert mit gelungenem Kunsthandwerkermarkt

Erstellt von F. Middendorf |

Bredstedt. „Kunst trifft Natur“ - das Motto des Herbstlichen Kunsthandwerkermarktes zieht in jedem Jahr zahlreiche Gäste ins Naturzentrum Mittleres Nordfriesland. So auch bei der jüngsten Ausgabe, die einmal mehr viel Abwechslung im Bereich der Ausstellenden bot. 

Augenfällig war beispielsweise der Stand von Monika Langhans. Sie war mit ihrem Spinnrad vor Ort und führte ihre althergebrachte Kunst vor. Besonderer Clou: Wolle aus Hundehaaren. Diese sei besonders wetterfest und halte wunderbar warm. „Wer also demnächst seinen Hund kämmt, sollte die Haare aufheben und zu Wolle spinnen lassen“, empfiehlt Ausstellungs-Macherin Annemarie Matthießen. Ihr Mitstreiter im Orga-Team, Peter Lorenzen, war besonders begeistert vom Angebot, das Eckhard Nelz mitgebracht hatte. Er fertigt unter anderem individuelle Taschen oder etwa Holster aus Leder. Aussteller Franjo Fuß hat sich auf Lampen und Skulpturen aus Strandfunden spezialisiert. Seine Unikate stießen ebenfalls auf großes Interesse. Keramik, Holzspielzeug, Fotobücher, Glaskunst und vieles mehr wechselten darüber hinaus beim „Kunst trifft Natur“-Markt die Besitzer.

Für Gemütlichkeit mit Klönschnack sowie Kaffee und Kuchen hatte das Naturzentrum zusätzlich gesorgt. „Ein rundum gelungener Tag“, befand das Team nach getaner Arbeit.

Zurück