Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Landesregierung stellt Pläne für den Ausbau der Windenergie vor

Erstellt von Middendorf |

Kiel/Bredstedt. Die Landesregierung Schleswig-Holsteins hat kürzlich neue Regionalpläne für den Ausbau der Windenergie auf den Weg gebracht. Diese sehen Vorranggebiete vor, in denen Windkraft genutzt werden darf. Außerhalb dieser Gebiete wäre die Nutzung dagegen ausgeschlossen.
In den Planentwürfen sind 354 Vorranggebiete vorgesehen. Sie umfassen etwa zwei Prozent der Landesfläche. Mit den neuen Plänen will die Landesregierung nach eigenen Worten „den unterschiedlichen Interessen bei der Windenergieplanung Rechnung tragen und möglichst große Akzeptanz in der Bevölkerung für die Nutzung der Windenergie erreichen“.

Informationen im Internet

Die Landesplanungsbehörde hat am 6. Dezember 2016 ihre Entwürfe für neue Raumordnungspläne zum Sachthema Windenergie im Internet veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die Teilaufstellungen der Regionalpläne für die neuen Planungsräume I, II und III und die Teilfortschreibung des Landesentwicklungsplans (LEP) Schleswig-Holstein 2010.

Beteiligungsverfahren

Im Rahmen eines öffentlichen Beteiligungsverfahrens stehen die Planentwürfe im Internet bereit. Das Online-Beteiligungstool „BOB-SH“ ermöglicht dabei auch die Abgabe von Stellungnahmen zu den Entwürfen.

Das Beteiligungsverfahren beginnt am 27. Dezember 2016 und endet am 30.Juni 2017.


Unter folgendem Link gelangen Sie auf die Seite mit Informationen zu den Planungen, die auch das Amtsgebiet Mittleres Nordfriesland betreffen: „Online-Beteiligung Landesplanung - Teilaufstellung Regionalplan I, Sachthema Windenergie“ Link

Informationen zur Landesplanung insgesamt finden Sie unter folgendem Link: „Windenergie Flächenplanung SH“ Link

Zurück
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So