Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Bitte um Unterstützung: Weiterhin Spenden für Flüchtlinge nötig

Erstellt von Middendorf |


Bredstedt.
Flüchtlingsfamilien im Mittleren Nordfriesland zu unterstützen, ist das große Ziel der Spendenkammer des Amts Mittleres Nordfriesland. Dies Vorhaben gelingt immer wieder mit gutem Erfolg. Vor allem, weil die Bevölkerung der Region tatkräftig unterstützt und Haushaltsgegenstände, Küchengeräte, Schulsachen, Kleidung und weiteres in die Kammer am Krankenhausweg in Bredstedt bringt.
 
Wie dringend diese Hilfe benötigt wird, zeigt sich an der Tatsache, dass die Kammer immer wieder so gut wie „ausverkauft“ ist. Der Bestand ist daher einem stetigen Wechsel unterworfen. Je nach Jahreszeit ändern sich zudem die Bedürfnisse.

Die ehrenamtliche Koordinatorin der Spendenkammer, Bärbel Ingwersen, benennt dringenden Bedarf an weiteren „Dingen des alltäglichen Lebens“.

Was dringend benötigt wird:

- Staubsauger
- Teller, Töpfe, Pfannen, Gläser, Besteck und Schalen
- Handtücher
- Teppiche, Gardinen, Vorhänge
- Babyausstattung von A bis Z
- Bettdecken und Kissen für Babys/Kleinkinder
- Fahrradhelme, Fahrrad-Kindersitze, Fahrradtaschen
- Große Rucksäcke
- Fußbälle

Hier können Sie Spenden abgeben:

Für die Spendenkammer (Krankenhausweg 3, Bredstedt) sind zur Abgabe zwei feste Tage eingerichtet: mittwochs und donnerstags in der Zeit von 13 bis 15 Uhr. Die Ausgabe an Flüchtlinge erfolgt ebenfalls zu diesen Zeiten.

Mehr über die Flüchtlingshilfe im Amt erfahren Sie hier.

Zurück