Willkommen im Amt Mittleres Nordfriesland

Behinderungen wegen Straßenbauarbeiten in der Gemeinde Breklum

Erstellt von F. Middendorf |

Breklum. Wegen Erneuerungsarbeiten an der Kirchenstraße in Breklum kommt es für Anwohner zu umfassenden Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. Betroffen sind insbesondere die Einwohnerinnen und Einwohner im Bachweg, Brackerweg, Kirchenstraße, Küsterstraße sowie  Am Osterbach.

Vollsperrungen der Bauabschnitte

„Die Bauzeit wird sich je nach Witterungsverhältnissen über etwa zwölf Wochen hinziehen“, sagt Christopher Brühl von der Bauabteilung des Amtes Mittleres Nordfriesland. Die Maßnahme erfolgt demnach in drei Bauabschnitten, die dann jeweils voll gesperrt sind:
Erster Bauabschnitt:  „Am Osterbach“ bis „Alte Dorfstraße“; zweiter Bauabschnitt: „Alte Dorfstraße“ bis „Brackerweg“; dritter Bauabschnitt: „Brackerweg“ bis „Eikammsweg“. Darüber hinaus kann es zu phasenweisen Parkverboten im Bachweg sowie im Brackerweg kommen. Alternative Parkmöglichkeiten finden sich in der Straße Am Osterbach.

Bauarbeiten haben Einfluss auf den Schulweg

Die Grundschule und der hier jüngst eingerichtete Kindergarten werden in den nächsten Wochen für alle Mädchen und Jungen über die Küsterstraße zu erreichen sein. Es geht dort über einen Stichweg Richtung Sporthalle zum großen Schulhof. Die Bedarfsbushaltestelle wird von der Kirchenstraße in die Straße Am Osterbach, Ecke Küsterstraße verlegt. Soweit vermeidbar sollten Autos ab sofort  möglichst nicht in die Küsterstraße fahren. So lässt sich insbesondere in Stoßzeiten übermäßiges Verkehrsaufkommen vermeiden.

Zurück
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So